Google+

Montag, 4. September 2017

Treffen der Altersabteilungen der Feuerwehr Celle in Bostel

Am 25.08.2017 trafen sich die Kameraden der Altersabteilungen der Ortsfeuerwehren der Feuerwehr Celle zu ihrem traditionellen Treffen in diesem Jahr in Bostel. Der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Bostel Sven Martens begrüßte rund 90 Gäste bei herrlichem Sommerwetter. Er dankte den Kameraden der Altersabteilung für ihr langjähriges Engagement, mit dem sie häufig ihre Gesundheit und ihr Leben zur Rettung der Bürger der Stadt Celle riskiert haben. In zahlreichen Einsätzen und Diensten hätten sie ihre Freizeit ehrenamtlich zum Wohl der Stadt Celle eingesetzt. „Wir sind heute nur deshalb als Feuerwehr so gut aufgestellt, weil wir von Euch gelernt haben“, ergänzt Stadtbrandmeister Kai-Uwe Pöhland.

Ortsbürgermeister Hans-Martin Schaake dankte auch im Namen des Ortsrates Altenhagen-Bostel-
Lachtehausen für die ehrenamtliche Arbeit, die oft auch das kulturelle Leben in den Ortsteilen maßgeblich unterstützt. Danach wurden bei einem gemeinsamen Essen Erfahrungen ausgetauscht, alte Geschichten neu erzählt und alte Bekanntschaften gepflegt.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von dem Spielmannszug des Schützenvereins Altenhagen, der begeisterten Applaus bekam. Als das Niedersachsen-Lied zum Abschlusslied ertönte, wurden von einigen Teilnehmern die Handys gezückt, um dieses als Erinnerungen festzuhalten. Genau diesem Zweck erhielten alle Teilnehmer zum Abschluss ein Gruppenfoto, auf dem das restaurierte Feuerwehrfahrzeug des ehemaligen Bosteler Ortsbrandmeisters Werner Seil s mit dem neuen LF-10 der Ortsfeuerwehr Garßen die Kulisse bildeten. Alt trifft neu – aus den Erfahrungen lernen.