Google+

Freitag, 31. Oktober 2014

Scheidender Ortsbandmeister in Bostel erhält ein Feuerwehrauto

Die Feuerwehr Bostel verabschiedet sich heute von seinem Ortsbrandmeister Hans-Martin Schaake, der nach 12 Jahren sein Amt an seinen Nachfolger Sven Martens abtritt.
Nicht schlecht hat der scheidende Ortsbrandmeister wohl geschaut, als er aus seinem Urlaub kam und unverhofft ein "Feuerwehrauto" auf seinem Grundstück stehen sah. 
Die Kameraden der Feuerwehr würdigten so die Jahre lange Arbeit des scheidenden Ortsbrandmeisters.
Zudem sind große "Wahlplakate" im Ort verteilt, in denen ebenfalls dem "Kommandante" (wie er unter den Kameraden der Feuerwehr genannt wird) der Dank ausgesprochen wird.

Wir, die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Bostel bedanken uns auch auf diesem Wege für die geleisteten Dienste ganz herzlich!




Montag, 27. Oktober 2014

Einsatzübung in Altenhagen

Gegen ca. 19:30 Uhr wurde heute die Feuerwehr Bostel zur Menschenrettung nach Altenhagen gerufen.

Zusammen mit den Wehren aus den Ortsteilen Garßen, Altenhagen, Vorwerk und Bostel übten die Wehren das Zusammenspiel der einzelnen Wehren in einem Autos im neuen Gewerbegebiet in Altenhagen.
Die Ortsfeuerwehren waren in das Geschehen nicht eingeweiht und mussten bei der Alarmierung vom Ernstfall ausgehen.

Die Einsatzkräfte mussten vermisste Personen unter "Nullsicht" ausfindig machen.

Eingeklemmte und auf das Dach der Einrichtung geflüchtete Personen erschwerten die Rettung und stellten eine besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte da.

Die Zusammenarbeit der Wehren verlief sehr zufriedenstellend und war für die beteiligten Einsatzkräfte sehr lehrreich.



Dienstag, 21. Oktober 2014

Einsatzübung im Gutshof Bostel

Heute übte die Feuerwehr Bostel die Rettung von Person im "Gutshof Bostel", dem Altenheim des Ortes.

Unter erschwerten Bedingungen (verrauchtes Gebäude) übten die Einsatzkräfte unter "null Sicht" die effiziente Räumung des Gebäudes in enger Zusammenarbeit mit dem ansässigen Personal.

Die Übung sollte sensibilisieren und Abläufe optimieren um in einem Ernstfall das Gebäude schnellstmöglich zu räumen. Was sich aufgrund der körperlichen Verfassung mancher Bewohner nicht immer einfach zu bewerkstelligen ist.

Diese Übung war neben der Heimleitung auch für die Einsatzkräfte sehr aufschlussreich.



Mittwoch, 8. Oktober 2014

Feuerwehr Bostel übt die systematische Personensuche


Schon des öfteren musste die Wehr aus Bostel in den letzten Jahren ausrücken, um Person ausfindig zu machen, die sich verlaufen hatten.
Nicht selten ist dabei der Zeitfaktor ein nicht zu unterschätzender und wichtiger Punkt, da diese Personen-suche meist in den dunklen und kalten Wintermonaten stattfandet. Die Personen werden oft von der Dunkelheit und Kält überrascht.

Um am effektivsten bei einer Suche vorgehen zu können, setzte die Feuerwehr Bostel das zuvor von der Polizei Celle vermittelte Wissen unter realen Bedingungen (Dunkelheit und Regen) um.

Eine gezielte Koordination, Aufteilung und Steuerung der Einsatzkräfte sind bei einer Suche die wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiches und schnelles Auffinden.

Die Übung war sehr hilfreich um in Zukunft noch schneller und effektiver vermisste Personen ausfindig zu machen.



Samstag, 14. Juni 2014

Alarmübung in der Berufsschule BBS1

Heute wurden die Wehren von Altenhagen, Vorwerk und Bostel zur einer Alarmübung in Altenhagen auf dem Gelände der Berufsschule zur gemeinsamen Übung gerufen.
Es wurde das retten und auffinden von Personen in der verrauchten Schule, zusammen mit den Rettungsdiensten geübt.
Die Übung verbessert das Zusammenspiel der einzelnen Wehren und Rettungsdiensten bei Groß- Einsatzlage.

Samstag, 7. Juni 2014

4. Bosteler Boule-Turnier

Die Boule-Turnier Gewinner stehen fest.

Wir Gratulieren den frisch gebackenen Team zum Sieg beim mittlerweile 4. Bosteler Boule- Turnier.

Bei schönstem Wetter stellten sich die 7 Teams der Herausforderung den Pokal mit nach Hause zu nehmen...

Wir danken allen Teilnehmern und Helfern für dieses gelungene Event.

Alle Bilder findest Ihr HIER, viel Spaß! 










Dienstag, 27. Mai 2014

Tag der offenen Tür in Garßen

In diesem Jahr feierte unsere benachbarte und befreundete Wehr in Garßen seinen ersten "Tag der offenen Tür" im nagelneuen Gerätehaus. Auch aktiv konnten sich die zahlreichen Besucher beteiligen, ein echtes kleines Feuer löschen, historische aber auch neueste Feuerwehrautos begutachten und mit dem Leiterwagen in die lüfte steigen... Der Tag der offenen Tür wurde sehr gut angenommen und endete erst in den frühen Morgenstunden. Anbei ein paar einblicke von der Veranstaltung, viel Spaß:

Samstag, 17. Mai 2014

Feuerwehr Bostel erringt Platz 5 beim Stadtpokal in Celle

Die Feuerwehr Bostel trat heute zum beliebten "Wettstreit" der Feuerwehren in Celle an.
Dabei messen sich die Wehren in verschiedenen Disziplinen die den Feuerwehrkameraden neben großen Geschick, Teamwork, Allgemeinwissen und Glück abforderte.

Der Stadtpokal ging in diesem Jahr wieder nach Celle in die Hauptwache der Feuerwehr. Nur schweren Herzens trennte sich der letztjährige Gewinner Altenhagen vom begehrten Pokal.

Die Kameraden der Feuerwehr Bostel konnten den 5. Platz für sich verbuchen. Wir bedanken uns an den Ausrichter der diesjährigen Wettstreits, dem 3. Zug der Hauptwache, für diesen tollen Wettstreit und freuen uns auf das nächste Jahr.





Samstag, 10. Mai 2014

Ehrung für Bostels Feuerwehrmänner

Die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Bostel wurden heute für Ihren Hochwassereinsatz an der Elbe im Jahr 2013 geehrt.
Die Feuerwehr Bostel unterstützte im Juni 2013 die regionalen Einsatzkräfte an der der Elbe, in der Nähe von Hitzacker, dabei die Flut bestmöglich abzufangen und Schäden zu vermeiden und einzugrenzen.

Heute wurden die Einsatzkräfte für den tatkräftigen Einsatz mit der Hochwassermedaille geehrt.


Samstag, 26. April 2014

Umweltsammeltag in Bostel 2014

Bei besten Wetter machten sich heute die Bosteler auf, rund um den Ort Unrat und unachtsam weggeworfenen Müll einzusammeln und zu entsorgen.

Neben dem Effekt das der Ort sauber bleibt, verspricht sich die Feuerwehr Bostel, als Ausrichter, dass die teilnehmen Kinder für Ihre Umwelt sensibilisiert werden.

In diesem Jahr fand man Regenschirme, Grabsteinleuchten, ein komplettes Messerset sowie eine Menge mehr Unrat.

Bei einem gemeinsamen essen, lässt man den schönen Tag ausklingen.

Die Feuerwehr Bostel bedankt sich bei allen großen und kleinen Sammlern die heute teilgenommen haben und den schönen Tag zu diesem gemacht haben.


Bis zum nächsten Jahr!






Samstag, 19. April 2014

Vorbereitungen zum Osterfeuer


Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, heute ab 18 Uhr startet das Osterfeuer in Bostel.

Gegen ca. 18:30 Uhr wird dann das Feuer angezündet.

Die Feuerwehr Bostel würde sich über euer erscheinen freuen und hofft mit euch eine schöne Zeit bei schöner Ostersonne zu verbringen.







Das Video aus dem letzten Jahr findet Ihr hier, viel Spaß:

Montag, 24. Februar 2014

Bushaltestelle in Bostel angezündet

Heute zum späten Nachmittag hin wurde die Feuerwehr Bostel zur Brandbekämpfung einer brennenden Bushaltestelle in Bostel alarmiert.

Wie es schien, wurden in der Haltestelle befindliche Papierplakate angesteckt, ein Autofahrer alarmierte darauf hin die Feuerwehr.

Die Flammen sind nicht weiter auf die Haltestelle aus Holz übergegriffen, diese hat keinen größeren Schaden genommen. 


Die Polizei hat eventuelle Spuren am Einsatzort gesichert.


Dienstag, 28. Januar 2014

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bostel 2014

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Feuer Bostel standen einige Ereignisse auf dem Plan. Der wohl wichtigste Punkt war dabei die Neuwahl des Kommandos. Einstimmig, mit jeweils einer Enthaltung wurde das bestehende Kommando erneut bestätigt.  
Nach 12 Jahren im Amt, gab der Ortsbrandmeister Hans-Martin Schaake das Amt an seinen Nachfolger Sven Martens ab. Hans-Martin Schaake stand nach 17 Jahren Kommando- Arbeit auf seinen Wunsch hin, nicht mehr zur Wahl.

Aufgrund erbrachter Leistungen wurden die Feuerwehrmänner Dominic Neumann und Simon Thomas zum Oberfeuerwehrmann befördert. Matthias Konrad und Roga Krüger wurden zum Hauptlöschmeister ernannt. 
Reinert Merchel zum 1. Hauptfeuerwehrmann und Holger Neumann zum Hauptlöschmeister.

Die Feuerwehr Bostel gratuliert den beförderten und bedankt sich für die geleisteten Dienste der Kameraden.