Google+

Samstag, 8. Dezember 2012

Dachstuhlbrand in Garßen

Heute wurde die Feuerwehr Bostel neben der Feuerwehr Altenhagen, Garßen und Celle alarmiert.

Im Nachbarort Garßen brannte in der Königsstraße ein Dachstuhl.
Verletzt wurde wohl niemand.

Die Nachlöscharbeiten dauern noch an.

Den Bericht der Feuerwehr Celle finden Sie HIER.

Sonntag, 25. November 2012

Erntefest in Bostel

Auch in diesem Jahr fand das beliebte Erntefest in Bostel statt.

Bei bestem Wetter traf man sich im Ortskern "unter den Eichen" um dann gemeinsam gemütlich durch den Ort zu ziehen. Einige Bostler haben natürlich zu dieser Gelegenheit Ihre Auffahrten, Eingänge und Gehwege festlich geschmückt.



Am Gerätehaus der Feuerwehr Bostel angekommen, wurden dort die handgemachten und begehrten Erntekronen verlost.
Die Verlosung führt der Ortsbrandmeister gewohnt amüsant durch. In diesem Jahr gewann ein Bostler Landwirt ironischer weise mehrfach, und unter anderem den Sack Kartoffeln, was ungewollt zur Belustigung aller beitrug.

Im kommenden Jahr wird wieder das Erntefest mit Tanz auf dem Saal sein.


Bei einer Bratwurst, Kaffee und Kuchen lies man den schönen Tag gemeinschaftlich ausklingen.

Alle Bilder finden Sie HIER:

Samstag, 10. November 2012

Hydrantenpflege in Bostel

Feuer löschen ist eine Aufgabe eines Feuerwehrmannes...
Aber um diese Aufgabe verrichten zu können, benötigt dieser "Hilfsmittel" um Feuer im Notfall überhaupt löschen zu können.
Ohne Wasser wäre dies natürlich nicht möglich.
Das Wasser kommt in den meisten Orten aus Hydranten, die unter der Erde (Unterflur) verbaut sind.
Diese Bauart hat gegenüber der überirdischen Montage viele Vorteile, der Hydrant versperrt nichts und ist optisch nicht zu sehen... aber den Hydrant unter die Erde zu bringen bringt auch Nachteile mit sich.
Die Hydranten, bzw. dessen Mechanik die im Einsatzfall tadellos funktionieren muss, kann durch z. B. Erde oder Sand beeinträchtigt werden.

Oft wird dieser durch Regen in den Hydranten gespült, aber auch durch Tiere wie Ameisen die Ihre Nester in den geräumigen Bauwerken unter der Erde errichten...

Um die Hydranten Funktionstüchtig für den Ernstfall zu halten, müssen diese gepflegt werden. Alljährlich macht sich die Feuerwehr auf diese Hydranten auf Funktion zu überprüfen, wieder herzustellen und auch teilweise von Pflanzen zu befreien.

Eine Aufgabe die nicht so gern von einem Feuerwehrmann ausgeführt wird, aber absolut notwendig für die Arbeit eines Feuerwehrmanns ist.

Freitag, 19. Oktober 2012

Laternenumzug in Bostel


Ein toller Abend neigt sich dem Ende...
Die Feuerwehr Bostel bedankt sich für die rege Beteiligung am diesjährigen Laternenumzug in Bostel.
Groß und klein konnte sich nach dem Laternenumzug bei Stockbrot, Pommer oder einer Wurst stärken.
Der Spielmannszug aus Altenhagen lieferte eine Musikalische Untermalung und rundete den schönen Tag, bzw. Abend ab.

Wir bedanken uns herzlich bei allen die teilgenommen haben und hoffen, das Ihr im nächsten Jahr wieder dabei seid.


Hier ein paar Eindrücke. Alle Bilder findet Ihr HIER.













Dienstag, 16. Oktober 2012

Laternenumzug durch Bostel



Diesen Freitag ist es wieder soweit, der Laternenumzug durch Bostel findet statt.


Es sind alle herzlich eingeladen eine schöne Zeit mit uns zu verbringen.

Es wird neben dem Laternenumzug auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt werden, die kleinen Gäste können sich auch in diesem Jahr wieder am Stockbrot backen versuchen...

Ab 18:30 Uhr wird "unter den Eichen", gegenüber vom Gasthaus Sohnemann gestartet.
Über eure Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Einsatzübung der Feuerwehr Bostel 2012

Heute um 19:29 Uhr war es vorbei mit dem verdienten Feierabend.

Die Sirene und Funk-Melder stimmten zeitgleich ihr "Liedchen" an.
Scheunenbrand zur Übung, letzteres war den Feuerwehrleuten bis zu letzt nicht klar.

Eingespielt gingen die Kameraden ans Werk.

Nach der Übung wurde Konstruktive Kritik geübt, kein Einsatz ist wie der andere. Es kann immer schnell etwas unvorhersehbares passieren was eine richtige Entscheidung und Vorgehensweise erfordert.
Dafür gibt es diese unangekündigte Übungen, die Denk- und Vorgehensweise eines jeden Feuerwehrmanns zu verbessern.

Auf das er sein Wissen nie in der Praxis einsetzen muss...






Samstag, 22. September 2012

Feuerwehrfahrt der Feuerwehr Bostel

Heute steht die Kameradschaft der Feuerwehr Bostel im Vordergrund.
Um 6 Uhr Morgens ging es los Richtung Kalkriese im Osnabrücker Land um gleich das Museum um die Varusschlacht zu besuchen.
Doch vorher wurde sich unterwegs bei der Ortsfeuerwehr Apelern gestärkt.

Nach der beeindruckenden Führung im Museum geht es weiter zum Aal essen. Wenn die Stärkung erfolgte geht es weiter zum Stroh-Museum.

Der Tag wird dann gesellig im Gasthaus Sohnemann in Bostel ausklingen.



Dienstag, 4. September 2012

Übung "lange Wegstrecke"

Übung nach Sommerpause, lange Wegstrecke.

Heute begann der erste Dienst der Feuerwehr-Bostel nach den Sommerferien hoch interessant.

Bei einer praktischen Übung sollte eine lange Wegstrecke überbrückt werden, von der Wasserentnahmestelle bis hin zum "Einsatzort", einen weit entfernten Wohnhaus im Wald.

Diese Übung sollte die Feuerwehrleute sensibilisieren wie weit eine Wasserentnahmestelle entfernt sein kann und welche Maßnahmen und Taktiken am schnellsten zum Erfolg führen.
Zudem konnte man sich optimal einen Überblick über die tatsächlich gegebenen Örtlichkeiten machen.

Die Übung sorgte unter den Feuerwehrleuten für erstaunen, schnell wurde klar wie schnell man eine Strecke mit den nur begrenzten Schlachlängen unterschätzt bzw. die gegebenen Mittel nicht ausreichen ohne entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

So gestaltete sich der erste Übungsabend nach der Sommerpause sehr informativ und praxisnah.


Donnerstag, 9. August 2012

Boule-Turnier Video.

Im Juni fand in Bostel das zweite Boule-Turnier statt.
Bei bestem Wetter traten 8 Mannschaften gegeneinander an...

Wer nicht dabei sein konnte, hier gibt es das Video, viel Spaß.

Samstag, 2. Juni 2012

Das Boule Turnier in Bostel hat begonnen

Pünktlich im 10 Uhr ging es los zum zweiten Bouleturnier in Bostel.
Bei bestem Wetter treten die 8 Mannschaften gegeneinander an.
Für das Leibliche wohl sorgt der Grill und später das Kuchenbuffet.
Besucher sind herzlichst eingeladen.



Das Video von der Veranstaltung finden Sie HIER. 

Dienstag, 22. Mai 2012

Gefahrenindex für Waldbrand in Celle auf höchster Warnstufe 5

Am Montag wurde für die Teile Celle, Bergen, Lüchow und Faßberg die Waldbrandgefahrenstufe auf  Warnstufe 5 hochgesetzt. 

Foto dpa: Patrick Pleul

Die Warnstufe 5 ist die höchste Gefahrenstufe für Waldbrände. Es sollten wie sonst eigentlich auch, keine brennenden Zigaretten oder leere Flachen unachtsam entsorgt werden.


Eine Besserung ist noch nicht in Sicht. 




Dienstag, 8. Mai 2012

Zweites Bostler Boule-Tunier

Am Samstag den 02. Juni ist es wieder soweit, das zweite Bostler Boule-Turnier findet statt.


Ab 10:00 Uhr können alle Interessenten un Bostler sich an der noch recht neuen Boulebahn auf dem Geländer der Feuerwehr Bostel an diesem Spiel, welches sehr viel Geschick aber auch Glück fordert versuchen.  
Es treten die unterschiedlichsten Mannschaften im Wettstreit gegeneinander an. Gern können Sie teilnehmen, kurze Anmeldung mit Teilnehmeranzahl bitte an uns persönlich oder unter 05141/381312 oder admin@feuerwehr-bostel.de.
Wie auch im letzten Jahr kümmert sich, die freiwillige Feuerwehr Bostel für das leibliche Wohl.
Es sei noch erwähnt, das sich die Bowlebahn zwar auf dem Geländer der Bostler Feuerwehr befindet, Spielwillige diese aber frei nutzen können, die Nutzung ist ausdrücklich erwünscht!
Mögen die Spiele beginnen. 

Samstag, 21. April 2012

Umweltsammel und Wandertag


Auch in diesem Jahr machten sich die Bostler wieder auf den Weg arglos weggeworfenen  Müll zu sammeln. Sie teilten sich dabei in mehreren Gruppen auf, um rund um den Ort zu sammeln. 

Natürlich stand dabei der Spaß der Kinder im Vordergrund. Diese Aktion soll nicht nur den Ort und Umgebung säubern, sondern auch die Kinder für das Thema Umwelt sensibilisieren. Viele Kinder sind entsetzt, wieviel und was alles weggeworfen wird.
Diesesmal waren es neben den vielen Glasflaschen, die sogar eine Waldbrandgefahr darstellen können, auch exotische, wie ein Autonummernschild, erhaltene Fliesen, Fahrradsattel und benutzte Windeln.

Organisiert hat es wieder die Feuerwehr Bostel, die auch dafür sorgte, das die kleinen Sammler nicht "verdursteten". Als "Belohnung" konnten die Sammler sich bei Bratwurst und Pommes bei der Feuerwehr Bostel stärken und eine kleine Runde mit dem Feuerwehrauto und Martinshorn drehen.

Das Wetter spielte glücklicherweise bis zum Ende der Veranstaltung mit.
Der bereitgestellte Container für den gesammelten Unrat reichte knapp aus, es muss wohl überlegt werden, ob die Größe im nächsten Jahr noch ausreichend ist.


Wir hoffen, es hat den großen und kleinen Sammlern gefallen und sie sind im nächsten Jahr wieder mit dabei, wie auch die Sonne.

Alle Bilder finden Sie HIER.

Wir bedanken uns herzlich bei allen die mitgemacht/mitgesammelt haben.


Sonntag, 12. Februar 2012

Kameradschaftsabend der Feuerwehr Bostel

Auch dieses Jahr fand der Kameradschaftsabend der Feuerwehr Bostel statt.
Geehrt wurden Kameraden unter anderem für eine Dienstzeit von 50 Jahren in der Bosteler Wehr.
Unsere Glückwünsche.
Der Abend kling Gesellig bei gutem Essen und Livemusik im Gasthaus Sohnemann in Bostel aus.
Aus Kameradschaftsabend 2012

Die Bilder finden Sie hier:

Mittwoch, 1. Februar 2012

Jahreshauptversammlung 2012

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bostel.
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bostel wurden die Feuerwehrleute Matthias Konrad, Dominik Neumann, Thomas Löding, Ralf Bockmann und Simon Thomas für Ihre vorbildliche Dienstbeteiligung geehrt.